Programm

Donnerstag, 5. Dezember 2019

09:00 Uhr
Eröffnung der Legal ®evolution
@Raum Mistral

09:00 - 10:00 Uhr:
Eröffnungskeynote
Smarter Law: Die Transformation vielbeschäftigter Anwälte in Business Leader
Englisch
Referent: Trevor Faure | Ehem. Global General Counsel | Ernst & Young

Faure war Senior Lawyer in Zeiten existenzieller Veränderungen und Herausforderungen in globalen Großkonzernen:

• Ernst & Young - Global General Counsel, als er in den Zusammenbruch von Lehman Brothers in Höhe von 60 Mrd. $, den Madoff-Betrug und einen Verstoß gegen das iranische Atomembargo verwickelt war. Alle Fälle erfolgreich gelöst. Faure wurde 2011 zum EY Global Leader of Legal Services ernannt und leitete die Rechtsberatung von EY zur Leistungssteigerung von Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen.

• Tyco International - Teil des Turnaround-Teams nach dem Dennis-Kozlowski-Skandal, der fast zu einem Zusammenbruch im Enron-Stil führte. Der Erfolg gipfelte in der Tyco "tri-vestiture", der größten Unternehmenstrennung seit AT&T im Jahr 1984.

• Dell - während der Raketenfahrt "Dellionaire" von Platz 7 weltweit auf Platz 1.

• Apple - während der verlustbringenden Spirale von 1995, bevor er an der Steve Jobs Rückkehr und Wende arbeitete. Smarter Law Solutions berät Anwaltskanzleien, Rechtsabteilungen und andere juristische Dienstleister in den Bereichen Strategie, Leistungssteigerung, Effizienz, Geschäftsentwicklung, operative Transformation, Technologie, Talentmanagement, Finanz- und Gebührenstrukturierung.

Faure hat die Publikation zur endgültigen Leistungssteigerung für professionelle Dienstleistungen geschrieben: "Smarter Law: Transforming busy lawyers into business leaders" umfasst die Ergebnisse hunderter von Smarter Case Studies und die zugrunde liegenden Techniken, die von emotionaler Intelligenz bis hin zu künstlicher Intelligenz reichen. Ausführliche Informationen unter https://www.smarterlawsolutions.com/.

10:15 Uhr
10:15 - 11:00 Uhr:
Phoenix Business Solutions Panel
Falling in love with (Legal)Tech - 4 Frauen, 4 Perspektiven
Englisch
Referent: Stephanie Vaughan | Global Legal Practice Director | iManage RAVN

Global Legal Practice Director | iManage RAVN

10:30 Uhr
Registrierung des Next Industry ExpertTalk
@Raum Okzident
11:00 Uhr
Begrüßung
Referent: Marcus Schroeder | Partner & CSO | Redstone Digital GmbH

Marcus Schroeder is Partner at Redstone. He has over 20 years of M&A, capital markets and industrial expertise and has held leading positions in multinational corporates and global investment banks, including at Merrill Lynch, Société Générale, Santander, and ThyssenKrupp. Marcus has originated and executed more than 100 M&A deals, VC transactions, IPOs and Capital market transactions. He was Senior Relationship Manager and Global Sector Head of Industrial and Automotive with a strong focus on the large automotive OEMs and their suppliers in Europe. Outside of the office, Marcus enjoys playing golf and practicing yoga, and is a certified yoga instructor.

"Corporate Venture Capital is the "new" Corporate M&A"

Referent: Philipp Uhl | Chefredakteur Next Industry | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Philipp Uhl verantwortet die Redaktion von Next Industry und ist seit dem Launch 2018 im Kernteam der Medienmarke. Ursprünglich aus dem Automotive-Bereich bildet er seit der Konzeptionsphase die persönliche Schnittstelle zu den mehr als 100 Fachmedien der Vogel Communications Group, deren Expertise für das branchenübergreifende Konzept von Next Industry unverzichtbar ist. In seiner Funktion verantwortet er sowohl die Themenfindung als auch die Ansprache und Kontaktpflege von Gastautoren und Referenten.

11:15 Uhr
Setting the Scene
„Expand your boundaries“

Welche Modelle und Herangehensweisen sind im Corporate Venturing möglich und wie pushen diese Innovationen und neue Geschäftsmodelle? Eine „digital journey“
Referent: Marcus Schroeder | Partner & CSO | Redstone Digital GmbH

Marcus Schroeder is Partner at Redstone. He has over 20 years of M&A, capital markets and industrial expertise and has held leading positions in multinational corporates and global investment banks, including at Merrill Lynch, Société Générale, Santander, and ThyssenKrupp. Marcus has originated and executed more than 100 M&A deals, VC transactions, IPOs and Capital market transactions. He was Senior Relationship Manager and Global Sector Head of Industrial and Automotive with a strong focus on the large automotive OEMs and their suppliers in Europe. Outside of the office, Marcus enjoys playing golf and practicing yoga, and is a certified yoga instructor.

"Corporate Venture Capital is the "new" Corporate M&A"

11:30 Uhr
Opening Keynote
Herausforderung der Digitalisierung im deutschen Mittelstand

Wo liegen die Vorteile strategischer Allianzen im deutschen Mittelstand und wie kann Corporate Venturing zur Realisierung innovativer Geschäftsmodelle verhelfen?
Referent: Thomas Zeller | Geschäftsführer, Chief Digital Officer | UnternehmerTUM GmbH

Thomas Zeller started his career in Product Management with the international e-commerce company Ciao. Followed by that he worked in various product- and technology leadership positions at Microsoft and Holtzbrinck before he joined UnternehmerTUM as CDO and Managing Director. In his current role he evangelizes digital technology and culture to students, startups, and enterprises. To do so he founded Digital Product School which enables the next generation of digital product makers. UnternehmerTUM’s mission is building an open ecosystem that produces new scalable high-tech startups next to fresh innovation inside existing organizations. Mr. Zeller owns a diploma in computer science for business (University of Bamberg/University of California at Santa Barbara) and an MBA (Steinbeis University Berlin).

11:50 Uhr
Q&A

Corporate Insights

12:00 Uhr

Business-Case #Mittelstand #Innovation
Mit Inside-Out und Outside-In zu neuen Geschäftsmodellen:

Die Digitalisierung treibt Unternehmen an, sich neu aufzustellen - altbewährtes am Laufen zu halten und neues aufzubauen. Doch wie finden Ideen und Unternehmensziele zusammen? Was unternimmt ein Mittelständler wie Trumpf um Innovationen aber auch Umsatztreiber zu generieren? Ein Einblick in die Venturing- und Innovationsstrategie gibt uns in diesem Talk Dr. Dieter Kraft, Geschäftsführer, TRUMPF Venture GmbH.
Referent: Dr. Dieter Kraft | Geschäftsführer | TRUMPF Venture GmbH

H. Kraft führt als CEO seit 2018 die Corporate Venture Gesellschaft der TRUMPF Gruppe. Zuvor arbeitete er 10 Jahre als Partner in der Corporate Venture Einheit von Bosch und hat ein internes Startup aufgebaut, das heute bei Bosch die Geschäftseinheit für E-Mobility ist. H. Kraft ist in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und hat nach dem Studium der Physik in Frankfurt und Darmstadt diverse operative Positionen in Forschung und Entwicklung ausgefüllt. Er hat besondere Freude daran, innovative Firmen aufzubauen oder Unternehmer dabei zu unterstützen.

Fireside Chat
Referent: Dr. Dieter Kraft | Geschäftsführer | TRUMPF Venture GmbH

H. Kraft führt als CEO seit 2018 die Corporate Venture Gesellschaft der TRUMPF Gruppe. Zuvor arbeitete er 10 Jahre als Partner in der Corporate Venture Einheit von Bosch und hat ein internes Startup aufgebaut, das heute bei Bosch die Geschäftseinheit für E-Mobility ist. H. Kraft ist in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und hat nach dem Studium der Physik in Frankfurt und Darmstadt diverse operative Positionen in Forschung und Entwicklung ausgefüllt. Er hat besondere Freude daran, innovative Firmen aufzubauen oder Unternehmer dabei zu unterstützen.

Referent: Philipp Uhl | Chefredakteur Next Industry | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Philipp Uhl verantwortet die Redaktion von Next Industry und ist seit dem Launch 2018 im Kernteam der Medienmarke. Ursprünglich aus dem Automotive-Bereich bildet er seit der Konzeptionsphase die persönliche Schnittstelle zu den mehr als 100 Fachmedien der Vogel Communications Group, deren Expertise für das branchenübergreifende Konzept von Next Industry unverzichtbar ist. In seiner Funktion verantwortet er sowohl die Themenfindung als auch die Ansprache und Kontaktpflege von Gastautoren und Referenten.

12:30 Uhr
Lunch-Break & Coffee
13:15 Uhr
Advisory Aspects
Big Corporate meets Startup

Jens Röhrborn, Gründer und Partner der Kanzlei Röhrborn LLP Rechtsanwälte, berichtet aus der Praxis, was für ein erfolgreiches Zusammenspiel zwischen strategischen Investoren, Corporate Venture Investors und Startups zu beachten ist.
Referent: Jens Röhrborn | Gründer und Partner | Röhrborn LLP Rechtsanwälte

Jens Röhrborn ist Unternehmer und Rechtsanwalt. Seit über 20 Jahren ist er selbständig für Unternehmer, Unternehmen und Investoren bei Finanzierungen und M&A Transaktionen tätig. Mit 10 Rechtsanwälten im Bereich Corporate Transactions und M&A wurde Röhrborn LLP als M&A Law Boutique des Jahres 2019 ausgezeichnet und verfügt über langjährige Erfahrung der Transaktionsbegleitung. Besonderer Schwerpunkt ist die Vertretung der Gründer- und Unternehmerinteressen als Sparringpartner oder als Brückenglied zwischen Gründerteams einerseits und Investoren andererseits.

„Für viele innovative Startups wie auch Venture Capital Fonds wirken vor allem Corporate Ventures oft abschreckend und innovationshemmend. Das muss jedoch nicht sein, wenn die Interessen aller Beteiligten im laufenden Geschäftsbetrieb, künftigen Finanzierungen und einem Exit ausreichend berücksichtigt werden. Aus unserer Erfahrung ist dies durchaus möglich und führt zum gewünschten Ziel aller Parteien – es bedarf aber sehr klarer Regelungen und einen offenen Umgang mit den jeweiligen Erwartungen".

13:35 Uhr
Fireside Chat #Legal Insights
Legal Tribute to Innovation:

Kooperationen mit Startups, M&A Prozesse und Investments treiben Innovationen voran, müssen aber rechtlich geplant sein. Welche Prozesse der Corporate Governance und Corporate Compliance alle stakeholder beachten sollten klären wir in diesem Fireside Chat - denn es geht nicht nur um Finanzen und Recht, sondern um den Mehrwert einer Allianz.
Referent: Jens Röhrborn | Gründer und Partner | Röhrborn LLP Rechtsanwälte

Jens Röhrborn ist Unternehmer und Rechtsanwalt. Seit über 20 Jahren ist er selbständig für Unternehmer, Unternehmen und Investoren bei Finanzierungen und M&A Transaktionen tätig. Mit 10 Rechtsanwälten im Bereich Corporate Transactions und M&A wurde Röhrborn LLP als M&A Law Boutique des Jahres 2019 ausgezeichnet und verfügt über langjährige Erfahrung der Transaktionsbegleitung. Besonderer Schwerpunkt ist die Vertretung der Gründer- und Unternehmerinteressen als Sparringpartner oder als Brückenglied zwischen Gründerteams einerseits und Investoren andererseits.

„Für viele innovative Startups wie auch Venture Capital Fonds wirken vor allem Corporate Ventures oft abschreckend und innovationshemmend. Das muss jedoch nicht sein, wenn die Interessen aller Beteiligten im laufenden Geschäftsbetrieb, künftigen Finanzierungen und einem Exit ausreichend berücksichtigt werden. Aus unserer Erfahrung ist dies durchaus möglich und führt zum gewünschten Ziel aller Parteien – es bedarf aber sehr klarer Regelungen und einen offenen Umgang mit den jeweiligen Erwartungen".

Referent: Marcus Schroeder | Partner & CSO | Redstone Digital GmbH

Marcus Schroeder is Partner at Redstone. He has over 20 years of M&A, capital markets and industrial expertise and has held leading positions in multinational corporates and global investment banks, including at Merrill Lynch, Société Générale, Santander, and ThyssenKrupp. Marcus has originated and executed more than 100 M&A deals, VC transactions, IPOs and Capital market transactions. He was Senior Relationship Manager and Global Sector Head of Industrial and Automotive with a strong focus on the large automotive OEMs and their suppliers in Europe. Outside of the office, Marcus enjoys playing golf and practicing yoga, and is a certified yoga instructor.

"Corporate Venture Capital is the "new" Corporate M&A"

13:45 Uhr
Startup Session
(Un)able to innovate: Digitalisierung und Innovationen für die Industrie

Eins steht fest: viele bestehende Geschäftsmodelle sind akut bedroht und werden auf kurz oder lang in der jetzigen Form nicht fortbestehen. Ein Kernproblem ist, neue Trends und Entwicklungen schnell aufzugreifen, daraus Innovation anzustoßen und damit das bestehende Geschäftsmodell in Frage zu stellen bzw. ein neues Geschäftsmodell zu innovieren. Lasst uns hier Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen austauschen und über einen „open innovation“ Ansatz sprechen.

Spotlight #Startup #TalentAcquisition #Recruiting
Was für die online Datingplattformen gilt, gilt auch für das Personal-Recruiting. Match-Making via Algorithmen! Terence Hielscher, Co-Founder & CEO von MoBerries, erklärt uns kurz, was es mit der Automatisierung von Kandidaten-Interviews und geteilten Kandidatenpools auf sich hat und wie sein Startup mit vielen unterschiedlichen Angel Investoren und Venture Funds die richtige Starthilfe bekommen hat.

Spotlight #Startup #LegalTech #DecisionAutomation
Die digitale Transformation des Rechtsmarkts
BRYTER is eine No-Code Automations-Plattform, die es Entscheidern in Kanzlei, Unternehmen und Verwaltung ermöglicht, ihr Expertenwissen in digitale Tools umzuwandeln. Wie BRYTER innerhalb von 10 Monaten zu siebenstelligem Umsatz kam, den Silicon Valley-VC Accel Partners für sich gewinnen konnte und wie es ist, die digitale Strategie der größten Banken, Beratungen und Prüfungsgesellschaften zu begleiten berichtet Johannes Maurer, Head of Business Development DACH bei BRYTER, der sich als Rechtsanwalt und Programmierer in der Rechtsbranche und Softwareentwicklung gleichermaßen auskennt.
Referent: Johannes Maurer | Head of Business Development DACH | BRYTER GmbH

Head of Business Development DACH | BRYTER GmbH

Referent: Terence Hielscher | Gründer und Geschäftsführer |
MoBerries GmbH

Terence hat vor der Gründung von MoBerries für einen international tätigen Venture Capital Fund (mit ca.100 Portfolio Unternehmen) gearbeitet. Anfangs hat er die Portfolio Unternehmen im Bereich Prozessoptimierung, Operations und beim rekrutieren von C- und Head Level Kandidaten unterstützt. Dies entwicklete sich dann dahin, dass er unter den Portfolio´s Bewerber weiterempfohlen hat, und aus vielen kleinen Talentpools wurde ein großer Talentepool. Schnell hatten sich andere Venture Capital Funds für diesen Service interessiert und Terence hat gemeinsam mit seinem besten Freund Mo Moubarak und einen der erfahrensten Entwickler und CTO aus dem Venture Capital Netwzerk von Terence, Andre Zayarni, MoBerries gegründet. In Ihrer Freizeit unterstützen die Gründer Terence und Mo "up and comers" des Berliner Ökosystems. Sie sind überzeugt, dass man in jeder Branche starke Netzwerke braucht um erfolgreich zu sein und man kennt und weiß niemals genug.

14:30 Uhr
Impulsvortrag & Open Discussion
How to manage stakeholder expectations?

10 Minuten Impuls
Christian Renner, Managing Director von Kompass Digital kennt die unterschiedlichen Perspektiven aus Unternehmer- und Startup-Sicht nur zu gut. Als erfahrener Venture Capitalist (Berlin/Silicon Valley), managed er heute einen Venture Capital Fund für ein Family Office von einem Familienunternehmen und berät in Sachen Investment-Strategie und Innovationsmanagement.
„Innovation und Corporate Venturing ist keine "one fits all” solution, erst recht nicht für den deutschen Mittelstand“.

Diskussion
Welche Erwartungen aber auch welche Ziele haben alle Beteiligten im Innovationsprozess und hinsichtlich einer corporate venturing Strategie? Welche Chancen und Risiken bestehen für die Entscheidungsträger? Und kann Corporate Venturing das Innovationsparadoxon lösen?
Referent: Christian Renner | Managing Director |
Kompass Digital GmbH

Christian Renner ist Gründer und Managing Director von Kompass Digital, der Venture Capital fund von einem Family Office mit Sitz in Berlin und Frankfurt. Zuvor sammelte er als Venture Capitalist und Business Angel langjährige Startup- und Venture Capital Erfahrung in Deutschland (u.a. hub:raum, Teil des 500 Mn. EUR VC-Fund der Telekom) und dem Silicon Valley. Zusätzlich ist er Mentor für zahlreiche Startup-Programme wie Google for Entrepreneurs, TechFounders, Grants4Apps oder Mass Challenge und Advisor für familiengeführte Unternehmen und Family Offices. Christian lebte in Deutschland, USA, Hongkong und Indonesien und arbeitete in Beratungs- und Innovationsabteilungen bei BMW, KPMG, T-System, Detecon Inc. sowie der Deutschen Telekom.

"Neben meiner Tätigkeit als Venture Capital Investor schaffe ich vor allem Mehrwert für das Family Office in dem ich als Impulsgeber und Katalysator Zugang zu Innovation ermögliche . Das gezielte Filtern und Aufbereiten von relevanten Trends/ Startups/ Technologien gehört zu meinen zentralen Aufgaben und ermöglicht der Familie sowie deren Unternehmen am Puls der Zeit zu agieren."

Referent: Timo Schusser | CEO valvisio group | The Next Unicorn Ventures GmbH

Timo Schusser ist seit seinem 14. Lebensjahr Unternehmer. Bereits während der Schulzeit gründete er seine erste Firma, studierte nebenbei modulbezogen BWL, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften und IT-Sicherheit und schloss nebenbei die Abschlussprüfung zum Fachinformatiker ab. Multidisziplinärer geht es nicht. Nach diesem Credo berät er als Consultant Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Digitale Transformation sowie IT-Compliance und Cyber-Security. Als CEO der valvisio group ist er für die Unternehmensstrategie der einzelnen Tochter- und Schwestergesellschaften verantwortlich.

Er ist Gründer und Geschäftsführer des neuen Nürnberger Company Builders und Startup Incubators „The Next Unicorn Ventures“ sowie des hauseigenen Think Tanks und Innovationslabors „GLOBAL THINKING“. Gemeinsam mit seinem interdisziplinären Team fördert er Gründer und Startups aus den Bereichen Health, Green, Sustainability sowie Tech. Darüber hinaus liegt der Fokus des Company Builders in Kooperation mit dem Innovationslabor auf Corporate Venturing sowie Corporate Thinking & Innovation Management. Timo Schusser ist zudem seit kurzem Mentor bei STARTUP TEENS, der Initiative, um Jugendlichen unternehmerisches Denken und Handeln zu vermitteln.

15:10 Uhr
Closing Ideas & Wrap-up
Let's face the Future – Transform your Business
15:30 Uhr
Get-together mit Apéritif @Legal ®Evolution
Hinweis: Das Programm der Legal ®Evolution beginnt an diesem Tag bereits um 09:00 Uhr.

Das gesamte Programm der Legal ®Evolution finden Sie hier.

Event-Partner

Partner